31. Oktober 2010

26. Oktober 2010

Halloween Photo Contest by Martha Stewart

Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, was ich heute im Internet gefunden habe!

Immer wenn ich in der Halloween Zeit im Internet stöbere, finde ich solche Fotos!
Ich weiß ja nicht ob ihr das schon kennt, darum dachte ich mir, Poste ich das mal!

Na die armen Tiere, schaut euch doch mal die Gesichter an, ich glaube so Spaßig wie das "Frauchen" finden die das nicht oder?


Happy "BOO" to you!





"The Dalton Brothers"....aber da fehlt ja der dritte...




Darth Vader.....nimmt euch in Acht!


Suuuppermaaan!!...ja flieg Schufti flieg....






...hhmmm....Gretchen von der Alm oder Frau Antje...wer bist du?





Jäähh...Elvis lebt.....ich hab´s gewußt!!

Bin ja mal gespannt wie "die Menschen" am Sonntag verkleidet sind...ist auch immer lustig zu sehen was da so alles an unesrer Haustüre bimmelt!
Na dann

25. Oktober 2010

Halloween Dekoration die 2.

So nun ist es vollbracht, ich habe unser zu Hause einbißchen "Halloweenisch" dekoriert!

Wie ich unseren Flur dekoriert habe, das habe ich euch ja schon in meiner vorigen Post gezeigt, nun möchte ich euch noch den Rest zeigen!

In der Küche habe ich eine kleine Ecke dekoriert! Mit der Cricut habe ich Fledermäuse und die Spinne ausgeschnitten, einen alten Bilderrahmen schwarz besprüht und aus dem Internet das Bild mit den Halloween Wörtern kopiert, die Kerzenhalter waren vorher silber und standen schon jahrelang im Keller, die habe ich wieder herausgekruscht uns auch schwarz besprüht, schwarze Zweige, Spinnen und Spinnenweben dazu und mein Halloween Countdown..fertig:




Im Wohnzimmer habe eine schwarze Vase mit einem Ast den ich mit Sprühfarbe schwarz an gesprüht habe gestellt. Da ich bis Samstag noch nicht wusste, das es orange LED Lichterketten gibt (grummel) habe ich meine weiße Lichterkette mit Orange Acrylfarbe angemalt....aber Vorsicht, das funktioniert wirklich nur mit LED Lampen, nicht mit normalen Lichterketten da die zu heiß werden! Dann hatte ich noch schwarze Blätter übrig, einen schwarzen Raben, ein schwarzes Glitzerhaus, einen Styropor Totenschädel (so was hat man immer zu Hause...hi hi hi), Spinnen und Spinnenweben dürfen natürlich nicht fehlen und last but not least habe ich noch einen Holzbilderrahmen schwarz an gesprüht, einen tollen Spruch aus dem Internet kopiert und fertig:







Bei "Lettering Delights" als der mal wieder Dollar Sale hatte, habe ich Halloween Graphiken gekauft und diese mit meinem Cricut ausgeschnitten und als Fensterdeko hergenommen:






Im Treppenhaus habe ich aus Holz den Schriftzug "Wicked" ausgeschnitten....räusper...mein Mann hat den Schriftzug ausgeschnitten, ich habe ihn dann bemalt und mit Cardstock verziert, eine Hexe im Baumarkt gekauft, wieder eine schwarze Vase mit einem schwarz besprühten Zweig aufgestellt und dort eine gekaufte orange LED Lichterkette aufgehängt......ja weil irgendwann spannt es auch mal die Marion das man Orange LED Lichterketten kaufen kann.....tssss....







Dieses Schild habe ich selber gebastelt:
Ein Holzbrett grün angemalt, mit der Cricut aus Papier die Buchstaben ausgeschnitten, mit Mod Podge aufgeklebt und schon hat man einen witzigen Spruch:





Damit es nicht so "nackig" aussieht, habe ich auch noch Feldermäuse in verschiedenen Größen ausgeschnitten und an die Wand geklebt:

Ja und nun mein Halloween Dorf!!
Zuerst möchte ich euch auch noch meine "Trick or Treat" Girlande zeigen die ich auch selber gebastelt habe! Die Spinne die da rumhängt, war eigentlich mal ein Haarreif.....ja ihr habt richtig gelesen, die habe ich mir mal vor ein paar Jahren gekauft für Hexenagger.......na jedenfalls war mir die echt zu schwer um auf dem Kopf zu tragen und mein Mann meinte auch das es blöd aussieht und so habe ich kurzerhand die Haarreifspinne in eine Dekospinne umgemodelt...und so hängt sie nun oberhalb meines Halloweendorfes.....mit ein bischen Fantasie könnte man sich das so vorstellen wie eine Szene aus dem Film "Tarantula"......kennt ihr den guten alten Horrorschinken.....




Aber zurück zum Dorf!
Mein Mann hat mir die "Basis" aus Holz ausgeschnitten, die Hügel mit Styropor und Gips geformt mit Farbe besprüht (Airbrush) und ich habe dann noch das Moos und die Häuser und dekoration aufgestellt:


Der Hexenhügel:




Der Friedhof:



Das Grimm Hotel:



So sieht mein "Grimm Hotel" in der Nacht aus wenn es leuchtet:


Und hier habe ich mal das Dorf in "Action" gefilmt:


Natürlich habe ich auch draußen vor dem Eingang einbischen dekoriert und auch meine Halloween Houseflag aufgehängt:

...und meine Halloween Mailcover angebracht.....



Am 31. werde ich dann draußen alles um dekorieren....also ich mache es einbischen gruseliger.....zeige ich euch dann auch!


18. Oktober 2010

Halloween Dekoration

Für dieses Jahr habe ich mir ja vorgenommen, mein Haus schon so 2 Wochen vor Halloween zu dekorieren! Da ich ja einen kleinen Hosenscheißer zu Hause habe, dekoriere ich dezent, also nicht zu gruselig!

Obwohl, vor zwei Jahren habe ich mich als "Blutrünstige Ärztin" verkleidet und da hatte er auch keine Angst davor! Und letztes Jahr habe ich ja auch alles sehr gruselig dekoriert und er hat es gar nicht beachtet!


Aber egal, ich möchte es eigentlich gar nicht so gruselig dekoriert haben, das hebe ich mir für den 31. auf!
Den Anfang macht der Flur! Dort habe ich ja eine wunderschöne Konsole und seit ein paar Monaten einen Riesen großen Spiegel.......das bietet sich ja direkt an zu dekorieren!
In einem Halloween Shop habe ich mir einen kleinen Grabstein aus Styropor, Raben und schwarze Blätter gekauft!
Ich hatte noch alte Kerzenständer aus Terracotta, hätte ich im Leben nie mehr irgendwo aufgestellt, die habe ich auch schwarz an gesprüht und mit schwarze Kerzen aufgestellt!
Im Wald habe ich dann noch von Bäumen die gefällt wurden Äste abgeschnitten, schwarz besprüht, in eine Vase mit schwarzen Steinen gestellt und eine Lichterkette dazu getan!
Ein alter Holzrahmen den ich nicht mehr brauche habe ich auch schwarz an gesprüht,aus dem Internet einen Halloween Spruch kopiert,ein Halloween Schild aus Holz gebastelt, ein paar Spinnweben und Spinnen dazu und fertig ist die Halloween Deko im Flur!
Ach ja, die Fledermäuse an der Wand habe ich nach Vorlage ausgeschnitten und nur mit doppelseiteigen Klebeband an die Wand geklebt!



Ach das macht richtig Spaß.......morgen dekoriere ich das Treppenhaus und ich hoffe das ich euch auch mal mein "Halloweendorf" zeigen kann!

5. Oktober 2010

Und guckt doch nochmal....

...meine hübsche Nichte und mein Patenkind.....räusper...naja Kind kann ich ja nicht mehr sagen aber "Patenmädchen/Frau" hört sich ja auch bescheuert an......na jedenfalls mein bübsche Nichte Maike....




...hat sich etwas getraut was sich nicht jeder traut....also ich auf alle Fälle nicht,auch nicht für 1 Millionen...oder vielleicht doch :-)

Tja die Maike ist von einem richtig hohen Kran gesprungen.....



(sie hängt da mit ihrer besten Freundin....geteiltes Leid ist halbes Leid, gell Maike)


Meine Güte ich kann euch sagen, ich war ja an dem Tag nicht dabei! Wenn ich dabei gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich an einem Herzinfarkt gestorben! Mich wundert es das meine Schwester noch unter uns ist, denn die war dabei und musste sich das alles Live mit ansehen!

Ich kenne es nur von Bildern und Maike zeigte mir vor ein paar Tagen das Video das von ihrem
Sprung gedreht wurde......ich kann es euch gar nicht beschreiben wie Elend es mir ging! Ich musste wirklich heulen als ich meine Süße mit Geschrei in die Tiefe stürzen sah!



Maike du hast meinen vollen Respekt und solltest du es noch einmal tun, dann zeige es mir nicht mehr, einmal Leiden reicht mir!!

Eure


Ja guckt doch mal...

...meine hübsche Nichte Melanie!

Melanie hat ein Hobby....naja ich glaube es ist viel mehr eine Leidenschaft..
nämlich das Bauchtanzen!
Sie hat mich ja vor ein paar Wochen an meinem Geburtstag mit einem Bauchtanz überrascht, da tanzte sie zum ersten mal alleine vor Publikum!
Letzten Freitag durfte sie dann wieder alleine vor großem Publikum tanzen, sie war soooo aufgeregt! Schon deshalb weil sie zum ersten mal einen Tanz mit Doppelschleier zeigte!









Aber die Aufregung und die Angst war unbegründet denn sie tanzte wunderschön und hat uns alle verzaubert!
Seht selbst:


video
(Entschuldigt die schlechte Qualität des Videos, ich habe mit meinem Fotoapparat gefilmt)
Sie tanzt doch richtig toll oder, bin total stolz auf sie!
Eure

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...